Christen heute

Zeitung der Alt-Katholiken für Christen heute

Schwerpunkt September 2016 - Heimat & Vertreibung

Inhalt:

 

Jutta Respondek: Zwischen Heim und Heimat. Gedanken auf dem Weg

 

Jutta Respondek: Adam

 

Christian Flügel: "Wir haben hier keine Stadt, die bestehen bleibt" (Hebr 13,14)

 

Harald Klein: Meine Mutter, mein Vater

 

Jutta Respondek: In der Fremde

 

Francine Schwertfeger: Ran an den Speck - 49 Anträge für die Synode

 

Veit Schäfer: Geld stinkt nicht - oder vielleicht doch? Ärzte ohne Grenzen werden künftig keine Zuwendungen der EU mehr annehmen

 

Rainer Klick, Verkünden wir den Armen eine frohe Botschaft oder den Kapitalismus?

 

Veit Schäfer, Die gefährlichsten Länder der Welt

 

Christian-Alexander Wäldner, "Wo Schatten ist, ist auch Licht in dunkler Zeit ...". Verfolgte Alt-Katholiken in der NS-Zeit als Vorbild

 

Veit Schäfer: Philatelistischer Kirchenwinter. Mitten im Sommer

 

Raimund Heidrich: Heimat auf Zeit

 

John Okoro: Gastfreundschaft und Freude. Auswirkung der eucharistischen Feier

 

Christa Kurbjuwei: Pilgern ist "in" - auch in der Alt-Katholischen Kirche

 

Holger Laske / Brigitte Esser (Schliersee): Gott im Gehen

 

Matthias von Wuthenau (Stuttgart): Möglichkeiten der Flüchtlingshilfe

 

Jörn Clemens (Augsburg): Verleihung des Fritz-Bender-Baupreises. Sommerfest der alt-katholischen Gemeinde Augsburg

 

Selina, Carina und Janina Klose (Augsburg): Kunst im Raum- Freude im Herzen. Firmvorbereitung in Augsburg

 

Monika Kraus (Freiburg): Auf den Spuren von Euphemia Dorer. Ursulinen besuchen St. Ursula

 

Gerhard Ruisch (Ansichtssache): Schädlicher Voyeurismus